Vintage Ensemble #46: What we were wearing – Fashion Week Day 2

Berlin Fashion Week – What we were wearing Day 2

Fashion–Week–Kleider–Ensemble, Klappe die Zweite! Nachdem wir euch vergangene Woche bereits die Kleider der Wahl vom ersten Tag auf dem Berliner Greenshowroom gezeigt haben, folgt heute der zweite Streich. Und wir müssen so am Rande zugeben: So leicht wie dieser Tage fiel uns das In–Schale–Schmeißen lange nicht mehr. Vielleicht liegt’s an der Sommerlust auf schöne Kleider und Mode generell, oder auch an dem Fakt, dass wir zwei uns zum ersten Mal seit sehr langer Zeit wieder fast in ein und derselben Stadt aufhalten und mit Kleider–Laune anstecken.  Wie auch immer: statt Fair Fashion heißt’s diesmal vor allem Vintage, also so richtig »Slow«. Dürfen wir vorstellen? Vintage Ensemble Nummer 46 (kaum zu glauben, wie lange wir das hier schon treiben), diesmal natürlich im Doppelpack!

[Foto: thanks to Lena Scherer]

An Tag zwei übernahm Anna die Aufgabe, unser Konsumentinnen–Shirt in ein Kleiderensemble zu integrieren – inklusive Vintage–Kleiderschrankklassikern á la Jeansrock (hier erstmals aufgetaucht), roter Schuhe (hier bereits zu sehen) und einem frischen Flohmarktfund, dem runden Bastkorb. Dazu gesellte sich ob des bewölkten Morgens dann auch noch die schönste Bomberjacke, die sich ein Fair Fashion Label hätte einfallen lassen können. (Danke an Armedangels an dieser Stelle. <3)

Esther blieb derweil fast ganz bei bewährten Vintage Stücken: der liebsten geteilten Collection No.2 Hose, die bereits in unserem Slow Fashion Manifest auftauchte und (ebenfalls ob des frischen Morgens) dem Lieblings–Vintage–Leder–Mantel, hier bereits prominent zu sehen, kombiniert mit Gehen–immer–Schuhen und Vintage Ledergürtel. So unaufgeregt und gerade deshalb entspannt ging es am Tag zwei über den Showroom, ans Netzwerken in der Fashion Changers Lounge und später dann auch noch auf die Lemon Party mit LANIUS und Weleda – unter freiem Himmel bei schönstem Abendsonnenschein.

Shirt – Die Konsumentin (Pre-order here soon or find an alternative at Peopletree) | Skirt – Vintage (similar one from Kings of Indigo) | Jacket – Armedangels | Shoes – Vintage via Pick’n Weight (an ueber-cool vintage alternative) | Basket – Vintage (find one via Toino Abel) | Earrings – Vintage via Collection No.2 (find similar at FOLKDAYS)

Pants – Vintage via Collection No.2 (find similar from People Tree) | Shirt – Hessnatur | Coat – Vintage (here’s one from Collection No.2 | Belt – Vintage | Shoes – Second Hand (Bahatika)

P.S.: Postkarten aus dem Funkhaus

Postkarten aus dem Berliner Funkhaus: Im Hintergrund übrigens immer wieder zu sehen? Ist die fotogene Milchbar, die sich direkt am Funkhaus Berlin befindet. Danke du schöner Ort, für’s morgendliche Mit–Kaffee–Versorgen! Man sieht’s uns an, dass wir ihn dringend nötig hatten…

 

Our Slow Fashion Picks?

Skirt – Kings of Indigo
Shirt – People Tree
Jacket – Armedangels

Shoes – Vintage Calvin Klein (via Rebelle)
Earrings – FOLKDAYS
Basket – Toino Abel

Pants – People Tree
Coat – Collection No.2
Shirt – Hessnatur
Belt – Hessnatur
Shoes – Bahatika

Kommentare (2)

  1. Ich finde eure beiden Outfits so so toll!!!! Sehr inspirierend, direkt gepinnt!

  2. Pingback: STRYLINKS #122 - stryleTZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.